Das Qi wieder in den Fluss bringen

Qi ist unsere Lebensenergie, die durch unseren Körper fließt.

Ist dieser Energieverlauf gestört, kommt es zu Blockaden im Meridianverlauf und kann Schwäche und Schmerzen im Körper verursachen. Hier setzt die Behandlung der Akupunktur an und beginnt durch die Nadelung entsprechender Akupunkturpunkte im Meridianverlauf das Qi wieder in den Fluss zu bringen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

In ihrer langjährigen Arbeit mit Patienten hat sich für Claudia Eckardt die Kombination aus Akupunktur und klassischer Homöopathie erfolgreich bewährt. Ihre Therapien beruhen dabei immer auf einem ganzheitlichen Konzept.